BRAVE NEW EARTH: LOOKING FORWARD THROUGH MEMORIES, 2021

BRAVE NEW EARTH: LOOKING FORWARD THROUGH MEMORIES
3. – 18. Juli 2021
Eröffnung am Freitag, 2. Juli 2021 um 19.00 Uhr

Der Titel ist Programm, dessen Leitgedanke auf unsere Zukunft gerichtet ist, mit der Frage: wie kann die Geschichte uns lehren, mit neuen Ideen an einer humanen und Natur adäquaten Welt weiter zuarbeiten? Welche neuen Lebensentwürfe sind denkbar?
In Kooperation mit Snezhana Yoveva, jetzt im AA in Sofia für Kultur zuständig und unter dem Kuratorium von Nia Tabakova wird die Ausstellung mit ihrem ersten Teil zusammen mit dem Bulgarischen Kulturinstitut Berlin und dem VBK in der Galerie Verein Berliner Künstler stattfinden.

Zum Vergrößern des Flyers bitte klicken:

BRAVE NEW EARTH: LOOKING FORWARD THROUGH MEMORIES

Siegrid Müller-Holtz
Titel: Natur und Landschaft im Wandel der Zeit, I,II,III, seriell, 2021
Buchgrundlage: „Natur und Geisteswelt“, Teubnerverlag Leipzig – Berlin, erschienen 1914
Format: je 30×30 auf Malkarton in Schattenfugenrahmen.